Tagliatelle con ragu die zucca alla Gramue

Tagliatelle_zucca_C_Titel
Tagliatelle con ragu die zucca alla Gramue

Thema:   Kürbis mit einem Hauch von Süden
Saison:   ab September gibt es Kürbisse in jeder erdenklichen Form und Größe
Besonderheit:   mit Blattspinat und Nüssen verfeinert
Zu Beachten:   Blattspinat und Nüsse getrennt anrösten und servieren

Zutaten_Tagliatelle_con_zucca

Rezept:
Rezept – Tagliatelle con zucca

Zubereitung:

Den Kürbis in kleine Würfel schneiden (max. 5x5mm), die Schalotten würfeln (die Menge einer Schalotte für den Spinat auf die Seite legen) und den Knoblauch fein hacken.
In einer Pfanne Öl erhitzen und die vier gewürfelten Schalotten anbraten. Danach das Faschierte hinzugeben und „krümelig“ rösten. Kürbiswürfel und Knoblauch dazugeben und mitbraten lassen. Mit Rama Cremefine aufgießen und kurz aufkochen lassen. Die Brühe dazugeben und mit Salz, Pfeffer, sowie Thymian und Majoran würzen. Das Ganze (offen) sämig einreduzieren lassen.
In der Zwischenzeit die verbliebenen Schalottenwürfeln in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten, den gehackten Blattspinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Knoblauchpulver pikant abschmecken.
Die Walnüsse grob hacken und in einer weiteren Pfanne (ohne Öl) anrösten.
Die al dente gekochten Tagliatelle gemeinsam mit der Sauce, dem Blattspinat und den Walnußstücken servieren.

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #ragu #zucca #kürbis #tagliatelle #pasta #nudeln #spinat #blattspinat #nuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s