Eierlikör-Kakao Torte

Eierlikörtorte_A
Eierlikör-Kakao Torte

Thema:   „Double Feature“ (Geburtstag und Muttertag)
Saison:   Feste kann man immer feiern
Besonderheit:   Eierlikör nicht nur zum Trinken
Zu Beachten:   „Simply lecker“ mit Suchtfaktor

Zutaten_Eierlikör-Torte

Rezept:
2020-02-29 – Eierlikör-Kakaotorte

Zubereitung:

Für die Creme das Schlagobers mit Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen und die Hälfe für die Deko beiseite geben. Mascarpone und QimiQ-Vanille, sowie die 4 EL Staubzucker und den Eierlikör miteinander verrühren. Etwas von der Creme warm machen und 3 Blatt von der Gelatine darin auflösen und in die restliche Creme gemeinsam mit dem Schlagobers unterheben und kaltstellen (die Creme sollte vor der Weiterverarbeitung bereits etwas zu gelieren beginnen).
Für den Tortenboden die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und das Kakopulver, sowie das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben. Eine Tortenform mit Backpapier auslegen, den Teig hineingießen und bei 180° (Heißluft, vorgeheizt) ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach den Teig abkühlen lassen.
Den Teig wieder in die Tortenform geben und mit etwas Creme den Boden bedecken. Darauf die Waffelröllchen am Springformrand dicht an dicht aufstellen (abwechselnd Schokoseite „oben“ und „unten“). Die restliche Creme in die Mitte einfüllen, glatt streichen und die Torte nochmals kaltstellen, bis die Creme fest geworden ist.
Zum Schluss die Torte mit dem restlichen Schlagobers, sowie Deko nach Wahl liebevoll verzieren.
Eierlikörtorte_D
Eierlikör-Kakao Torte
Eierlikörtorte_E
Eierlikör-Kakao Torte

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #muttertag #geburtstag #feste #torte #eierlikör

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s