Rindfleischsalat

SONY DSC
Rindfleischsalat

Thema:   Sommersalat – „Ein Hauch Österreich nach 3 Wochen Italien“
Saison:   ein leichtes Abendessen für heiße Sommerabende
Besonderheit:   mit selbstgemachtem Sonnenblumen-Brot
Zu Beachten:   gutes und mageres Rindfleisch verwenden

Zutaten - Rindfleischsalat

Rezept:
Rezept – Rindfleischsalat

Zubereitung:

Wir haben als Rindfleisch ein Schulterscherzl (im Ganzen) gekocht und daraus auch eine Rindsuppe gezogen. Alternativ kann man auch einen Tafelspitz, ein Hüferlscherzel oder mageres Suppenfleisch verwenden.
Das gekochte Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden und aus diesen dünne Streifen schneiden. Den Paprika in kleine Würfel schneiden und die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die gekochten Eier schälen und den Eidotter vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß in kleine Würfel schneiden und zum Rindfleisch geben.
Für die Marinade die Eidotter mit Senf zerdrücken und mit Balsamico, Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Die Marinade unter das Rindfleisch, die Paprika und den Frühlingszwiebeln mischen und mehrere Stunden ziehen lassen.
Auf grünen Salatblättern gemeinsam mit einem Brot (wir hatten selbstgemachtes Sonnenblumen-Brot) servieren.
SONY DSC
Rindfleischsalat,…
SONY DSC
mit Sonnenblumen-Brot

Ein Kommentar zu „Rindfleischsalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s