Summerfeeling alla Gramue

Summerfeeling – Schweinefilets auf Baguette mit Tzatziki, Naschspargel, Tomaten und Salat.

SONY DSC Thema:   etwas Leichtes für heiße Sommertage auf der Terrasse
Saison:   Mai/Juni ist Spargelzeit
Besonderheit:   Naschspargel – dieser kleine dünne Spargel schmeckt roh am Besten
Zu Beachten:   frische Zutaten verwenden – kann nach Belieben variiert werden

Zutaten (für zwei Personen):
1 Stk. Baguette (groß)
400g Schweinefilet
4 Stk. Cocktail-Tomaten
8 Stk. Naschspargel
1 Stk. Frühlingszwiebel (groß)
n.B. Salat und Kresse für die Garnitur
n.B. Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Olivenöl

Für das Tzatziki
n.B. griechisches Joghurt, Gurke, Knoblauch, Oregano, Olivenöl, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Für das Tzaziki:
Gurke fein raspeln, ausdrücken und das griechische Joghurt dazugeben. Den Knoblauch pressen und mit Oregano, sowie Salz und Pfeffer und einem Schuss Olivenöl würzen. Verrühren und für einige Stunden kalt stellen.

Die Schweinefilets mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauchpulver würzen und in etwas Olivenöl braten. Die Baguettes der Länge nach aufschneiden und im Backrohr knusprig aufwärmen (aufbacken).  Die Baguettes mit in feinen Ringen geschnittenen Frühlingszwiebeln belegen und die Filets darauf anrichten. Mit Tomaten, Naschspargel, sowie dem leicht marinierten Salat garnieren.

Auf das Tzatziki etwas Kresse geben und gemeinsam mit den Baguettes servieren.

SONY DSC
Summerfeeling alla Gramue
SONY DSC
Schweinefilets mit Spargel
SONY DSC
Summerfeeling alla Gramue

 

French Rolls

 

SONY DSC
French Rolls alla Gramue

 

Thema:   eine köstliche Vorspeise oder auch ein pfiffiger Partysnack
Saison:   wann immer frischer Salat verfügbar ist
Besonderheit:   frische (essbare) Blüten geben den French Rolls den richtigen Kick
Zu Beachten:   möglichst großes Toastbrot verwenden

Zutaten - French Rolls

Rezept:
Rezept – French_Rolls

Zubereitung:

Die Ränder vom Toastbrot entfernen und mit einem Nudelholz die Toastscheiben ganz dünn auswalken (Anmerkung: die Scheiben werden dadurch zwar nicht größer, aber dafür sehr dicht und biegsam). Den Frischkäse mit dem feingeschnittenen Zwiebel, sowie Paprikapulver, Chilipulver, sowie Salz und Pfeffer verrühren und damit die ausgewalkten Toastscheiben gleichmäßig (dünn) bestreichen. Mit Schinken und Käse belegen und den Toast einrollen und gut in eine Frischhaltefolie einrollen und für einige Stunden (besser über Nacht) kaltstellen.

 Die Röllchen aus der Frischhaltefolie auswickeln, das Ei versprudeln und die Röllchen durch das Ei ziehen. Danach die Röllchen mit Bacon umwickeln und in Öl Cross herausbacken.

Mit frischem marinierten Salat und gekochten und geschnittenen Eiern servieren.

SONY DSC
French Rolls alla Gramue
SONY DSC
French Rolls alla Gramue mit frischen Salat und Ei
SONY DSC
French Rolls alla Gramue

Rindfleischsalat

SONY DSC
Rindfleischsalat

Thema:   Sommersalat – „Ein Hauch Österreich nach 3 Wochen Italien“
Saison:   ein leichtes Abendessen für heiße Sommerabende
Besonderheit:   mit selbstgemachtem Sonnenblumen-Brot
Zu Beachten:   gutes und mageres Rindfleisch verwenden

Zutaten - Rindfleischsalat

Rezept:
Rezept – Rindfleischsalat

Zubereitung:

Wir haben als Rindfleisch ein Schulterscherzl (im Ganzen) gekocht und daraus auch eine Rindsuppe gezogen. Alternativ kann man auch einen Tafelspitz, ein Hüferlscherzel oder mageres Suppenfleisch verwenden.
Das gekochte Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden und aus diesen dünne Streifen schneiden. Den Paprika in kleine Würfel schneiden und die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die gekochten Eier schälen und den Eidotter vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß in kleine Würfel schneiden und zum Rindfleisch geben.
Für die Marinade die Eidotter mit Senf zerdrücken und mit Balsamico, Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Die Marinade unter das Rindfleisch, die Paprika und den Frühlingszwiebeln mischen und mehrere Stunden ziehen lassen.
Auf grünen Salatblättern gemeinsam mit einem Brot (wir hatten selbstgemachtes Sonnenblumen-Brot) servieren.
SONY DSC
Rindfleischsalat,…
SONY DSC
mit Sonnenblumen-Brot

Insalata di pasta con tonno

Insalata di Pasta_A
Insalata di pasta con tonno

Thema:   ein leichtes Sommergericht für laue Sommerabende
Saison:   für uns ein typisches Sommergericht
Besonderheit:   auch für Vegetarier geeignet (Fisch kann auch weggelassen werden)
Zu Beachten:   je frischer die Zutaten umso besser

Zutaten - Insalata di pasta

Rezept:
Rezept – Insalata di Pasta

Zubereitung:

Trofie (oder Teigwaren nach Wahl) nach Anleitung kochen und kalt abschrecken, sowie auskühlen lassen.
Zwiebel in kleine Würfel schneiden, den chinesischen Knoblauch fein hacken, Zucchini in feine Streifen schneiden, sowie den roten und grünen Paprika, und die Eier klein würfeln. Den Thunfisch abtropfen lassen, die Cocktail-Tomaten (je nach Größe) vierteln oder halbieren und mit den anderen Zutaten (ausgenommen Ruccola) vermengen. Den Ruccola waschen und kurz vor dem Servieren unterheben.
Aus Balsamicoessig (Aceto Balsamico di Modena), sowie Salz und Pfeffer und Olivenöl ein Dressing zubereiten und über den Salat geben und mit ein wenig Oregano würzen – auf gute Qualität des Aceto Balsamico und des Olivenöl achten!
Insalata di Pasta con Tonno mit frischen Baguette servieren und mit einem Glas italienischem Wein genießen.
Insalata di Pasta_D
Insalata di pasta con tonno beim Sonnenuntergang am Gardasee

Summer-Feeling con Prosciutto di San Daniele e Grana Padano

SONY DSC
Summer Feeling  –  con Prosciutto di San Daniele e Grana Padano

Thema:    Prosciutto di San Daniele und Grana Padano
(als Einstimmung auf das Schinkenfest 2017 in San Daniele)
Saison:    ein leichtes Sommergericht
Besonderheit:   schnell – einfach – köstlich
Zu Beachten:   frischen knackigen Salat verwenden (am besten nur regionale Produkte)

Zutaten - Summer-Feeling

Rezept:
Rezept – Summer-Feeling

Zubereitung:

Die Erdbeeren in kleine Würfel und die Cocktailtomaten in die gewünschte Form und Größe schneiden. Den Grana Padano in feine Streifen hobeln und den Prosciutto San Daniele zu kleinen Röllchen formen.
Ruccola waschen und auf 4 Tellern verteilt anrichten. Danach mit den gewürfelten Erdbeeren bestreuen und die Cocktail-Tomaten darauf verteilen. Mit Balsamico-Dressing nach eigenem Geschmack marinieren.
Schweinefilets in Medaillons schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Medaillons beidseitig in etwas Olivenöl scharf anbraten, sodass diese innen noch zart rosa sind. Danach die Medaillons in Streifen schneiden und auf dem Ruccola anrichten.
Zum Schluss die Prosciutto-Röllchen, den Grana Padano, sowie die Kräuter auf den Tellern verteilen und nach Wunsch mit selbstgemachtem Kräuterbaguette anrichten.
SONY DSC
Summe Feeling  –  con Prosciutto di San Daniele e Grana Padano
SONY DSC
Summe Feeling  –  con Prosciutto di San Daniele e Grana Padano