X’sunda Chicken-Burger

SONY DSC
X’sunda Chicken-Burger mit Potato Wedges

Thema:   Ein Burger abseits vom „Mainstream“
Saison:   Jänner bis Dezember  😉
Besonderheit:   selbst gemachte Kartoffelspalten – schnell und einfach
Zu Beachten:   Daheim schmeckt der Burger immer am Besten

Zutaten - Xsunda-Chicken-Burger

Rezept:
Rezept – Xunda Chicken-Burger

Zubereitung:

Für die Potato Wedges die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Mit Öl, Salz, Pfeffer, Rosmarin und Paprikapulver gut vermischen. Im vorgeheizten Backrohr (Heißluft 180°) ca. 40-45 Minuten goldbraun backen. Zu beachten ist, dass die aufgeschnittenen Ciabatta Brötchen ca. die letzten 10 Minuten dazugegeben werden (damit alles gleichzeitig fertig ist).

SONY DSC
Kartoffelspalten (Potato Wedges)

In der Zwischenzeit die Sauce und die Garnitur vorbereiten. Für die Sauce Kresse, den Philadelphia, Sauerrahm, sowie die geraspelte (gut ausgedrückte Gurke) und den gepressten Knoblauch miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken – Sauce bis zum Servieren kalt stellen.
Für die Garnitur, den Eisbergsalat waschen und in kleinere Blätter zupfen, Tomaten in Scheiben und den Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
Zum Schluss die Hühnerfilets salzen und Pfeffern und in etwas Öl goldbraun anbraten.

Alle Komponenten am Tisch servieren und jeder kann sich damit seinen „X’sunden Chicken-Burger selbst „zusammenbauen“.

SONY DSC
X’sunda Chicken-Burger
SONY DSC
Potato Wedges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s