Rotweinhähnchen mit Reginette

SONY DSC
Rotweinhähnchen mit Reginette

Thema:   Einfach, aber doch etwas Besonderes
Saison:   Huhn mit einem italienischen Touch hat immer Saison
Besonderheit:   original italienische Reginette (breite Bandnudeln)
Zu Beachten:   unbedingt einen guten trockenen Rotwein verwenden

Zutaten-Rotweinhähnchen

Rezept:
Rezeptz – Rotweinhähnchen

Zubereitung:

Zwiebel und Karotten würfeln, den Knoblauch fein hacken, den Staudensellerie in feine Scheiben, sowie die Hühnerbrust in Streifen schneiden. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, den Zwiebel anrösten und danach das Huhn dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und goldbraun anbraten lassen. Karotten, Sellerie und den fein gehackten Knoblauch hinzufügen und ebenfalls kurz mitbraten. Das Tomatenmark unterrühren, ganz kurz anrösten und mit dem Rotwein ablöschen, aufkochen lassen und die geschälten Tomaten, sowie die Brühe dazugeben. Mit dem feingehackten Rosmarin und dem Lorbeerblatt würzen und für ca. 1 Stunde zugedeckt schmoren.
Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit den al dente gekochten Reginette anrichten und mit Schafkäsewürfel servieren.
SONY DSC
Rotweinhähnchen mit Reginette
SONY DSC
Rotweinhähnchen mit Reginette
SONY DSC
Rotweinhähnchen mit Reginette

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s