Linguini mit Lachs-Zitronen-Weißweinsauce

Linguini_A_Titel
Linguini mit Lachs-Zitronen-Weißweinsauce

Thema:   Wenn einmal die Zeit zum Kochen knapp ist!
Saison:   Italien hat immer Saison
Besonderheit:   echte Linguini aus „Bella Italia“
Zu Beachten:   Nichts, sofern die Zutaten im Haus sind 😉

Zutaten-Linguini_Lachssauce

Rezept:
Rezept – Linguini nit Lachssauce

Zubereitung:

Frühlingszwiebel in Ringe, sowie den Räucherlachs in Streifen schneiden.
In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Frühlingszwiebel darin anschwitzen. Den Lachs dazugeben und kurz mitbraten lassen. Danach mit dem Weißwein ablöschen, kurz aufkochen und mit der Rama Cremefine aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronenabrieb (je nach Geschmack) würzig abschmecken und ca. 5–10 Minuten leicht köcheln lassen.
Zum Schluss den Eidotter und die feingehackte Petersilie unterrühren (nicht mehr aufkochen lassen, sonst flockt das Ei aus) und mit den al dente gekochten Linguini servieren.

Linguini_B
Linguini mit Lachs-Zitronen-Weißweinsauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s