Kürbis-Gugelhupf

Thema:   für die Kaffee-Jause, fürs Büro oder einfach einmal zum Sonntagsfrühstück
Saison:   ideal während der Kürbiszeit
Besonderheit:   saftiger und flaumiger Gugelhupf mit einer leichten Zimtnote
Zu Beachten:   kann in verschiedenen Größen und Formen gebacken und nach Belieben verziert werden (evt. auch mit Schokoguss oder einer Zuckerglasur)

zutaten

Rezept (Download):
rezept-kurbis-gugelhupf

Zubereitung:

Das Kürbisfleisch grob raspeln. Danach die Eier mit dem Zucker, sowie dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die Mandelblättchen grob hacken und gemeinsam mit Mehl, Backpulver, geriebenen Nüssen, Kirschrum, sowie einer Prise Zimt unter die Eimasse heben. Nun noch den geraspelten Kürbis, Öl und den Honig dazugeben und umrühren.
Eine Gugelhupf-Form ausfetten und mit Semmelbrösel bestreuen.
Den Kuchen im vorgeheizten Backrohr (Umluft/Heißluft) bei 170 Grad ca. 50-60 min backen (Stäbchenprobe).

Anmerkungen:
Bei kleineren Formen verkürzt sich die Backzeit entsprechend.

 

6 Kommentare zu „Kürbis-Gugelhupf

  1. Hallo Petra, Hallo Michael !
    Danke nochmal für den leckeren Kürbiskuchen den Du uns heute mitgebracht hast. Tolle Seite die ihr da habt, Ulli und ich werden uns öfters hier aufhalten und nach neuen Rezepten Ausschau halten.
    Alles Liebe Hansi

    Gefällt mir

    1. Freut uns, dass es Dir gescheckt hat und das Du/Ihr vielleicht auch andere Rezepte ausprobieren wollt.
      Auf gutes Gelingen und vielleicht seid Ihr auch einmal unsere Follwoer. Dann bekommt Ihr auch automatisch Infos über unsere neuesten Rezepte.
      Liebe Grüße, Gramue (Michael & Petra)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s