Herbstliches Wok-Gericht mit Huhn und viel Gemüse

Thema:   Ein schnelles, kalorienarmes und vitaminreiches Gericht aus dem Wok
Saison:   ganzjährig (Gemüse nach Saison variierbar)
Besonderheit:   asiatisches Hauptgericht
Zu Beachten:   vorzugsweise Basmatireis als Beilage

herbstlicher-wok_zutatenliste

Rezept (Download)
2016-10-09-herbstliches-wokgericht-rezept

Zubereitung:

Marinade: Es werden 2EL Sojasauce mit 1 EL Chilisauce, 2EL Teryakisauce, sowie dem Knoblauch- und Ingwerpulver miteinander vermischt. Die Hühnerbrust in Streifen schneiden, die Marinade unterrühren und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
Die Zwiebeln in Halbmonde und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Das restliche Gemüse in die gewünschte Größe schneiden und den Brokkoli, die Karotten und die Zuckerschoten vorab blanchieren. 
Sauce vorbereiten:
Vermischen Sie 4EL Sojasauce, 1 EL Chilisauce, 2EL süße Sojasauce, 1EL Cherry Brandy, 1 EL Honig und
ca. 3-4 EL Wasser.
Die Hühnerstreifen in Öl anbraten. Wenn diese gebräunt sind zum Warmhalten ins Backrohr stellen (100 °C). Im selben Öl die Zwiebeln anrösten, Farbe nehmen lassen. Danach Knoblauch, Zucchini und Paprika ca. 2 min. mitbraten und anschließend das restliche Gemüse hinzufügen und nachmals etwa 2-3 min. weiterbraten. Die Sauce unter das Gemüse mengen, aufkochen lassen und das Fleisch beigeben. Bei Bedarf noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

SONY DSC

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s