GRAMUE bleibt GRAMUE

Gramue meldet sich aus einer für uns sehr bewegenden Sommerpause zurück. Am 24.7.2020 haben wir in unserem geliebten Südtirol geheiratet, aber trotzdem bleibt Gramue einfach nur Gramue.

Gramue entstand eigentlich aus unseren Namen GRAdinger und MUEller und ist sozusagen ein Kunstname. Trotz unserer Hochzeit bleibt GRAMUE einfach nur GRAMUE. Das „GRA“ steht jetzt für „Grandios“, „Grande“, „Grandessa“, „Great“ oder einfach nur „Großartig“.
In diesem Sinne freuen wir uns wenn Ihr uns alle weiterhin treu bleibt und wir Euch weiterhin mit unseren Gerichten und Kreationen begleiten dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s