Geschnetzeltes in Rotweinsauce

SONY DSC
Geschnetzeltes in Rotweinsauce

Thema:   Getreu unserem Motto: „easy cooking for everybody“
Saison:   Geschnetzeltes hat immer Saison
Besonderheit:   ein einfaches und schnelles Gericht
Zu Beachten:   eignet sich auch gut zum Vorkochen (auch für Gäste)

zutaten-geschnetzeltes

Rezept:
rezept-geschnetzeltes-in-rotweinsauce

Zubereitung:

Zu Beginn wird eine Marinade aus folgenden Zutaten hergestellt: Zwei EL Öl, 1 EL Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz (wenn vorhanden Kräutersalz), und Pfeffer.

Das Fleisch in feine Streifen schneiden, mit der Marinade vermischen und mindestens 2-3 Stunden (vorzugsweise über Nacht) im Kühlschank durchziehen lassen.
Zwiebel in Halbmonde schneiden und in Olivenöl (ca. 2 EL) anbraten, bis der Zwiebel eine schöne braune Farbe angenommen hat. Fleisch hinzugeben und mitbraten. Knoblauch fein hacken zum Fleisch geben und noch ca. 1 Minute mitrösten. Das Ganze mit dem Wein ablöschen, kurz aufkochen lassen und mit der Brühe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Ca. 1 ½ Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen. Zum Schluss den Sauerrahm mit 2 EL Mehl, 1 EL Paprikapulver, sowie ein paar EL Bratensaft (aus dem Topf) vermischen und in das Geschnetzelte einrühren. Nochmals kurz aufkochen lassen.

Als Beilage eignet sich sehr gut Reis (in unserem Fall Gemüsereis), aber genauso gut auch Teigwaren. Wer mag kann das Geschnetzelte auch noch mit frischer Petersilie bestreuen.

SONY DSC
Geschnetzeltes in Rotweinsauce mit Gemüsereis

2 Kommentare zu „Geschnetzeltes in Rotweinsauce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s