Herbstlicher Kürbiseintopf

SONY DSC

Thema:   Fruchtig, frisch – auch als ein leichtes Abendessen geeignet
Saison:   immer dann, wenn frischer Kürbis verfügbar
Besonderheit:   Die Gemüsezutaten können auch nach Saison variiert werden
(der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt)
Zu Beachten:   wir bevorzugen immer Rinderfaschiertes, wer möchte kann auch gemischtes Faschiertes nehmen

zutaten-herbstlicher-kurbiseintopf

Rezept:
rezept-herbstlicher_kurbiseintopf

Zubereitung:

Die Zwiebel klein würfelig schneiden und in Öl anbraten. Das Faschierte dazugeben und mitrösten (gut zerteilen, damit es „klein krümmelig“ wird). Den klein gehackten Knoblauch, den in Würfeln geschnittenen Kürbis, sowie die halbierten Fisolen (roh) dazugeben und mitbraten. Mit Balsamicoessig ablöschen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer, sowie dem Paprikapulver würzig abschmecken und so lange köcheln, bis das Gemüse bissfest gegart ist.
Den Sauerrahm mit dem Mehl verrühren und zum Schluss in den Eintopf einrühren, kurz aufkochen lassen und servieren.

Beilage:

Als Beilage empfehlen wir Reis

SONY DSC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s