Giouvetsi mit Kritharaki alla Gramue

Kalbsgulasch_A
Giouvetsi mit Kritharaki
Was ist Giouvetsi? Im Original ein griechischer Nudelauflauf für uns aber frei Interpretiert nichts anderes als ein griechisches Gulasch mit viel Tomaten und Gemüse. Um die Feinheit der Sauce zu unterstreichen haben wir auch ein feineres Fleisch (in unserem Fall Kalbfleisch) gewählt (Alternativ wäre auch Lamm- oder Rindfleisch möglich) und das Ganze serviert mit Kritharaki und geriebenem Hartkäse.

Thema:   Griechische Küche – mediterran angehaucht (Interpretiert nach Gramue)
Saison:   Giouvetsi (Gulasch/Auflauf) ist für uns eher ein Gericht für die kältere Jahreszeit
Besonderheit:   Kritharaki als Beilage sind eine hervorragende Alternative
Zu Beachten:   eventuell vorkochen, denn aufgewärmt ist es doppelt so gut

Zutaten_Giouvetsi-Kritharaki

Rezept:
Rezept – Giouvetsi_Kritharaki

Zubereitung:

Kalbfleisch in Würfel (ca. 2,5cm) schneiden. Die Zwiebeln und den Paprika würfeln, den Knoblauch fein hacken und die Karotte in Scheiben schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin scharf anbraten. Kalbfleisch dazugeben und mitrösten und danach den Knoblauch, Paprika und Karotte unterrühren und ebenfalls kurz anbraten. Das Tomatenmark daruntermischen und mit dem Rotwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, sowie die passierten Tomaten und die Brühe darüber geben. Mit den Gewürzen abschmecken und das Gulasch für ca. 1 Stunde köcheln lassen.
Das Gulasch gemeinsam mit den Kritharaki servieren und nach Belieben mit etwas Hartkäse (gerieben/gehobelt) bestreuen.
Kalbsgulasch_B
Giouvetsi mit Kritharaki
Kalbsgulasch_C
Giouvetsi mit Kritharaki
Kalbsgulasch_D
Giouvetsi mit Kritharaki
Kalbsgulasch_E
Giouvetsi in progress

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #kalb #kalbfleisch #gulasch #kritharaki #giouvetsi #teigwaren #nudeln

K&K Kartoffel alla Gramue

K&K_Kartoffel_E
K&K Kartoffel alla Gramue

Thema:   K&K – Kraut und Kürbis
Saison:   Herbstzeit ist Kürbiszeit
Besonderheit:   eine für uns perfekt kulinarische Symbiose
Zu Beachten:   vielleicht war das auch schon zur K&K-Zeit der Burner 😉

Zutaten-K&K-Kartoffel

Rezept:
Rezept – K&K-Kartoffel

Zubereitung:

Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch fein hacken und das Kraut in Streifen schneiden. Karotten, Rüben und Geselchtes in Würfel schneiden, sowie den Lauch in „Viertelringe“ schneiden und den Kürbis „stifteln“.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Das Kraut dazugeben und mitrösten. Das Geselchte, sowie Karotten, Rübe, Lauch und Knoblauch unterrühren und mitbraten.
Mit der Brühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian und gemahlenen Kümmel würzig abschmecken. Das Ganz zugedeckt ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Danach den Kürbis hinzugeben und nochmals für ca. 15 garen (so lange bis der Kürbis weich ist).
Zum Schluss den Frischkäse mit Rama Cremefine vermengen und einrühren und kurz aufkochen. Den Bacon cross braten (ohne Öl), einrollen und gemeinsam mit selbstgemachten Potato-Wedges (Ofenkartoffel) und dem Kürbis-Kraut servieren.
K&K_Kartoffel_G
K&K-Kartoffel alla Gramue
K&K_Kartoffel_D
K&K-Kartoffel alla Gramue
K&K_Kartoffel_F
K&K-Kartoffel alla Gramue

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #Kürbis #kraut #kartoffel #erdäpfel #zwiebel #eintopf #onepot

One-Pot PorkPotatoes alla Gramue

edf
One-Pot PorkPotatoes alla Gramue

Thema:   Ein Rezept – Ein Topf – Viel Genuss
Saison:   Zeitlos gut 😉
Besonderheit:   die „Eintopfmethode“ einmal anders
Zu Beachten:   Schopfsteak ohne Knochen und Kochzeit den Kartoffeln anpassen

Zutaten - OnePot-PorkPotatoes

Rezept:
Rezept – OnePot-PorkPotatoes

Zubereitung:

Das Fleisch in einer Marinade aus Pfeffer, Salz, Knoblauchpulver und Öl einlegen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Das Fleisch in einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten und in eine höhere Auflaufform neben einander legen. Im verbleibenden Bratenfett die in Halbmonde geschnittenen Zwiebeln anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Zucker karamellisieren und über den Steaks verteilen.
Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben (ca. 3-4mm) schneiden und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss (gerieben), gemahlenen Kümmel und Paprikapulver würzen und über den Steaks mit dem Zwiebel schichten.
Die Rama Cremefine mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie, sowie Knoblauchpulver würzen und darüber gießen.
Das Ganze zugedeckt im vorgeheizten Backrohr bei 180°C für 40 Minuten garen. Danach offen für weitere 20 Minuten fertig schmoren. Zum Anrichten mit Petersilie dekorieren und ofenwarm servieren.
edf
OnePot – Auflauf
edf
OnePot – Pork-Potatoes
edf
OnePot – Pork-Potatoes
edf
OnePot – Pork-Potatoes

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #pork #Schopfsteak #Zwiebel #kartoffel #erdäpfel #onepot

Südtiroler Nudelsalat

Inspirationen alla Gramue

Nudelsalat_D
Südtiroler Nudelsalat alla Gramue

Südtiroler Nudelsalat alla Gramue
Italienisches Gemüse ist nun einmal italienisches Gemüse und gepaart mit ganz frischen Nudeln (Trofie) ergibt dies einen perfekten Südtiroler-Nudelsalat alla Gramue. Dabei sind wir einfach der Südtiroler Gemütlichkeit gefolgt und haben uns dadurch inspirieren lassen, und die Zusammensetzung (Rezept gibt es dafür nicht) entstand während des Schaffensprozesses. Begleitet wurde die kreative Inspiration und die Entstehung von einem Südtiroler Weißwein (Müller Thurgau – Vigneti delle Dolomiti IGT). Dazu gab es dann ein herzhaftes dunkles Nussbrot von einem lokal ansässigen Bäcker – Herz was will man mehr,…..

Nudelsalat_E
Südtiroler Nudelsalat alla Gramue
Nudelsalat_B
Südtiroler Nudelsalat alla Gramue
Nudelsalat_C
Südtiroler Nudelsalat alla Gramue
Nudelsalat_A
Italienisches Gemüse ist nun einmal italienisches Gemüse

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #nudeln #nudelsalat #trofje #eier #tomaten #paprika #schnittlauch #zucchini #käse #dolomitenkönig #schinken #zwiebel #karotten #zwiebel #brot #nussbrot

 

Schneller Flammkuchen alla Gramue

Flammkuchen_C_Titel
Schneller Flammkuchen alla Gramue

Thema:   Schnelle Küche aus dem Hause Gramue
Saison:   die Zutaten können saisonal variiert werden
Besonderheit:   Etwas aus der „easy cooking for everyone“ Küche
Zu Beachten:   alle Zutaten müssen dünn geschnitten sein/werden

Zutaten - Flammkuchen

Rezept:
Rezept – Flammkuchen

Zubereitung:

Den Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
In einer Schüssel die beiden Becher Creme fraiche mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und dem geschnittenen Schnittlauch verrühren und auf dem Blätterteig verstreichen.
Den Schinken in Streifen schneiden und auf dem Blätterteig mit dem Cremefraiche verteilen.
Danach die Paprika, sowie den Zwiebel in ganz feine Scheiben schneiden und damit den Blätterteig belegen (zuerst den Paprika und danach die Zwiebelringe).

 

Das Ganze im vorgeheizten Backrohr (180°C Heißluft) für ca. 25-30 Minuten backen und mit den Blaukrautsprossen garnieren.
Flammkuchen_E
Schneller Flammkuchen alla Gramue
Flammkuchen_D
Schneller Flammkuchen alla Gramue

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #Flammkuchen #blätterteig #schinken #paprika #zwiebel

 

Bauernkoteletts alla Gramue

Bauernkotlett_B
Bauernkoteletts alla Gramue

Heute gibt es nur einen kurzen Beitrag da wir dieses Wochenende in Salzburg waren. Hungrig von unsere Reise haben wir uns am Abend spontan Bauernkoteletts  gemacht aber aus Zeitgründen diesmal ohne Rezept.

Ein kulinarischer Wochenendabschluss mit Bauerkoteletts alla Gramue. Ein saftiges Stück Fleisch in einer cremigen Sauce aus Zwiebel, Speck, Zuckerschoten, Wurzelwerk, Perlzwiebel und Bohnen, serviert mit originale echten
italienischen Mezze Maniche Rigate (no. 32).

Bauernkotlett_A
Bauernkoteletts alla Gramue
Bauernkotlett_C
Bauernkoteletts alla Gramue
#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #kotlett #fleisch# #speck #teigwaren #zuckerschoten #nudeln #mezzemanicherigate #italien #italy #italian

Fiaker Gulasch – Wiener Tradition

 

SONY DSC
Fiaker Gulasch nach Wiener Tradition

 

Thema:   ein Gulasch in Anlehnung an ein Wiener Originalrezept
Saison:   ein Gulasch hat immer Saison und für Manche ist es sogar ein Frühstück
Besonderheit:   Wachteleier geben dem Gulasch eine feine und exquisite Note
Zu Beachten:   mageres Rindfleisch und lange dünsten lassen

Zutaten - Fiakergulasch

Rezept:
Rezept – Fiakergulasch

Zubereitung:

Das Fleisch in große Würfel schneiden (ca.4-5 cm).
SONY DSC
Die Zwiebel in Halbmonde schneiden und den Knoblauch fein hacken.
In einem großen Topf Öl erhitzen und den Zwiebel darin schön braun anbraten. Danach das Fleisch dazugeben und ebenso gut anbraten. Knoblauch hinzufügen, kurz mitrösten lassen, sowie danach das Tomatenmark unterrühren und anbraten lassen.
Paprikapulver beimengen und sofort mit Wasser ablöschen bis das Fleisch bedeckt ist und mit Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian und dem gemahlenen Kümmel würzen.
Das Ganze für ca. 2-3 Stunden zugedeckt leicht köcheln lassen und bei Bedarf immer wieder etwas Wasser dazugeben.
 Kurz vor dem Servieren die geschälten Kartoffeln mit Salz und Kümmel kochen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zum Schluss die Frankfurter halbieren, die Enden kreuzweise einschneiden und in etwas Öl rundherum anbraten, sowie die Essiggurkerln fächerförmig aufschneiden und die Wachteleier zu Spiegeleier braten.

SONY DSCSONY DSC

Thunfisch Baguette

SONY DSC

Thema:   ein schnelles Essen – auch eine Alternative zum „Jausnen“
Saison:   Überbackene Baguette eignen sich für Sommer und Winter
Besonderheit:   vielseitig abwandelbar – auch Vegetarisch oder Vegan möglich
Zu Beachten:   auch für „Baguette zum fertigbacken“ geeignet

Zutaten - Thunfisch_Baguette

Rezept:
Rezept – Thunfisch-Baguette

Zubereitung:

Thunfisch abtropfen lassen und mit dem feingehackten Knoblauch und dem fein gewürfelten Paprika vermischen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. In zwei Schüsseln aufteilen. Eine Hälfte zusätzlich mit dem Ketchup, der Chilisauce und dem Paprikapulver vermischen.

Die Baguette in schräge Scheiben schneiden und auf einem (mit Backpapier ausgelegten) Backblech auflegen. Die mit Ketchup und Chilisauce vermischte Masse gleichmäßig auf den Scheiben verteilen und darüber die andere Thunfischpaste darüber geben. Die Cocktailtomaten halbieren und entkernen und auf den Baguette-Scheiben verteilen und mit den in Halbmonden geschnittenen Zwiebeln und dem geriebenen Käse bestreuen.

 

SONY DSC
Thunfisch-Baguette – mit Tomaten belegt
SONY DSC
Thunfisch-Baguette mit Zwiebel und Käse bestreut

 

 Im vorgeheizten Backrohr (Heißluft 180°C) ca. 15 Minuten goldgelb backen.

 

SONY DSC
Thunfisch Baguette
SONY DSC
Thunfisch Baguette

 

 

Wurscht-Käseknödel

SONY DSC
Wurscht-Käseknödel

Thema:   Wurscht-Käseknödel mit „geschmolzenen“ Zwiebeln
Saison:   es ist keine Frage des „Wann“ sondern eher des „Wann Nicht“  😉
Besonderheit:   Ideal um „Altes“ (evt. auch eingefrorenes) Gebäck zu verwerten
Zu Beachten:   je vielfältiger das Gebäck (Semmeln, Weckerln, Brot, usw.) umso interessanter ist der Geschmack

Zutaten-Wurst_Käseknödel

Rezept:
Rezept – Wurscht-Käseknödel

Zubereitung:

Das alte Brot und Gebäck in Würfel schneiden. Die Zwiebel (für den Teig) in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl glasig andünsten, die Petersilie fein hacken und die Wurst in kleine Würfel schneiden und alles mit dem geschnittenen Brot/Gebäck vermischen. Die Eier mit der Milch versprudeln und ebenso mit der Masse vermischen. Den Knödelteig mindestens 15 Minuten gut durchziehen lassen.
Das Mehl unter die Masse mischen. Aus diesem Teig Knödel formen (Hände immer mit etwas Wasser befeuchten) und in (leicht gesalzenen) wallenden Wasser ca. 20 Minuten kochen lassen.
In der Zwischenzeit die großen Zwiebeln in Halbmonde schneiden und in Öl goldbraun andünsten („schmelzen“). Die Knödel mit dem „geschmolzenen“ Zwiebel und Chinakohlsalat servieren.

SONY DSC
Wurscht-Käseknödel mit Chinakohlsalat
SONY DSC
Wurscht-Käseknödel

Biergulasch

SONY DSC
Biergulasch mit fluffigem Semmelknödel

Thema:   ein Gulaschgenuss mit dunklem Bier
Saison:   für uns eher ein Gericht für die kühlere Jahreszeit
Besonderheit:   mit fluffigen Semmelknödeln genießen
Zu Beachten:   aufgewärmt schmeckt das Gulasch noch einmal so gut,…..

Zutaten - Biergulasch

Rezept:
Rezept – Biergulasch

Zubereitung:

Zwiebel in Halbmonde schneiden und in etwas Öl goldbraun anrösten. Das in Würfel geschnittene Gulaschfleisch hinzufügen und mitrösten. Das Tomatenmark unterrühren, ebenfalls kurz anrösten und mit dem Bier ablöschen und aufkochen lassen. Danach die Brühe dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kümmel würzig abschmecken. Die Karotte und die gelbe Rübe fein reiben und unter das Gulasch mischen und das Ganze für mindestens 1,5 Stunden köcheln lassen. Zum Schluss den Sauerrahm mit etwas Mehl verrühren (Mehl je nach gewünschter Konsistenz der Sauce) und unter das Gulasch rühren und nochmals kurz aufkochen lassen.
Mit fluffigen Semmelknödeln servieren.
SONY DSC
Biergulasch mit fluffigem Semmelknödel
SONY DSC
Biergulasch
SONY DSC
Biergulasch mit fluffigem Semmelknödel
SONY DSC
Biergulasch mit Semmelknödel