Linguine-Pesto mit Kohlrabi-Zuckerschotengemüse

Linguine_Pesto_Schweinefilets_E
Linguine-Pesto – Kohlrabi-Zuckerschotengemüse mit Schweinekarrees

Thema:   Ein Hauch mediterraner Genuss aus der Gramue-Küche
Saison:   Zutaten sollten frisch verfügbar sind
Besonderheit:   selbstgemachtes Pesto schmeckt immer am Besten
Zu Beachten:   ohne Fleisch auch vegetarisch genießbar

Zutaten_Linguine-Pesto-Kohlrabi

Rezept:
Rezept – Linguine-Pesto-Kohlrabi-Zuckerschotengemüse

Zubereitung:

Den Kohlrabi in kleine Würfel (ca. 1cm) schneiden. Die Zuckerschoten und den Kohlrabi in Gemüsebrühe bissfest garen und kalt abschrecken (dabei die Gemüsebrühe auffangen). Die Zwiebel fein würfeln, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Kohlrabi und Zuckerschoten dazugeben und kurz mitbraten. Das Ganze mit Rama Cremefine, sowie ca. 100ml Gemüsebrühe aufgießen und kurz aufkochen lassen. Danach 1 EL Pesto, 1 EL Grana Padano (gehobelt) dazugeben und mit Salz, Pfeffer und feingehackter Petersilie abschmecken.
Die Schweinekarrees mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauchpulver würzen und in etwas Öl von jeder Seite scharf anbraten.

Die Karrees gemeinsam mit der Sauce und den al dente gekochten Linguine servieren und mit je 1EL Pesto und Grana Padano Splittern dekorieren.
Anmerkung:
Das Pesto haben wir bereits vorbereitet. Das Rezept findet sich auf unseren Blog www.gramue.com (siehe auch unter :https://gramue.com/2018/10/20/strudeltrilogie-alla-gramue/). Ebenso kann das Pesto klein portioniert eingefroren werden, sodass immer davon etwas im Haus ist.
Linguine_Pesto_Schweinefilets_D
Linguine-Pesto – Kohlrabi-Zuckerschotengemüse mit Schweinekarrees
Linguine_Pesto_Schweinefilets_F
Linguine-Pesto – Kohlrabi-Zuckerschotengemüse mit Schweinekarrees
Linguine_Pesto_Schweinefilets_G
Linguine-Pesto – Kohlrabi-Zuckerschotengemüse mit Schweinekarrees
Linguine_Pesto_Schweinefilets_H
Linguine-Pesto – Kohlrabi-Zuckerschotengemüse mit Schweinekarrees
Linguine_Pesto_Schweinefilets_I
Linguine-Pesto – Kohlrabi-Zuckerschotengemüse mit Schweinekarrees

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #Ruccola #Pesto #Kohlrabi #Zuckerschoten #Linguine #Schweinefilets #Pasta #mediterran

Reginette „Greek-Style“

Reginette_G
Reginette „Greek-Style“ alla Gramue

Thema:   Ein Pastagericht mit einem Hauch von Griechenland
Saison:   ein saisonloser Klassiker
Besonderheit:   eine vegetarische Variation
Zu Beachten:   echten guten griechischen Feta verwenden

Zutaten-Reginette_GreekStyle

Rezept:
Rezept – Reginette GreekStyle

Zubereitung:

Die Schalotten und den Paprika klein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Den Kürbis, Lauch und den Zucchini in Streifen schneiden („stifteln“), sowie die Walnüsse grob hacken (für die Deko ein paar auf die Seite geben).
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin kurz andünsten. Den Knoblauch und das restliche Gemüse dazugeben und das Ganze mehrere Minuten lang braten. Die Hälfte vom Feta zerbröseln und dazugeben und mit Salz, Pfeffer, feingehackter Petersilie und Rosmarin würzen.
Die Reginette al dente kochen und gemeinsam mit dem Gemüse anrichten, mit dem restlichen Feta und ganzen Walnüssen servieren. Dazu passt hervorragend ein gut gekühlter italienischer Rosewein (in unserem Fall ein Bardolino).
Reginette_F
Reginette „Greek-Style“ alla Gramue

 

Reginette_H_Titel
Reginette „Greek-Style“ alla Gramue
Reginette_E
Reginette „Greek-Style“ alla Gramue mit einem Glas Bardolino
Reginette_J
Reginette „Greek-Style“ alla Gramue
Reginette_I
Reginette „Greek-Style“ alla Gramue

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #reginette #kürbis #nüsse #lauch #feta #paprika #mediterran #greek

Involtini di vitello di salsa al gorgonzola

ozedf
Involtini di vitello di salsa al gorgonzola

Involtini di vitello ripieni di salsa al gorgonzola con verdure arrostite e pappardelle
(auf Deutsch: Kalbsrouladen gefüllt mit Gorgonzolasauce mit geröstetem Gemüse und Pappardelle)

Thema:   Kulinarisches Südtirol
Saison:   Urlaub in Italien (Alto Adige)
Besonderheit:   Involtini gefüllt mit Südtiroler Selchspeck und frischen Fisolen
Zu Beachten:   auf gute Kalbfleischqualität achten

Zutaten-Kalbsröllchen

Rezept:
Rezept – Kalbsröllchen

Zubereitung:

Die Kalbsschnitzel klopfen und die Fisolen putzen. Danach die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und einer Scheibe würzigem Selchspeck und ca. 6-8 Fisolen belegen (die restlichen Fisolen zur Seite legen) und zu Involtini (Kalbsröllchen) einrollen. Die Involtini von allen Seiten kurz anbraten und warm stellen. Die Schalotten fein hacken und im heißen Bratenrückstand goldbraun anrösten mit etwas Mehl stauben und mit dem Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen und die Brühe dazugeben. Den Schnittlauch und die Petersilie fein hacken und die Hälfte dazugeben, die Kalbsröllchen einlegen und für ca. 1,5 Stunden köcheln lassen und danach den Gorgonzola einrühren bis dieser sich aufgelöst hat.
Die Zucchini und Karotten in Streifen schneiden, sowie den Knoblauch fein hacken. Die Karotten und die restlichen Fisolen blanchieren und kalt abschrecken. Den Zucchini in etwas Öl anrösten und den feingehackten Knoblauch dazugeben und mitbraten. Danach die Karotten und die Fisolen dazugeben und mitrösten. Zum Schluss die restliche Petersilie und den Schnittlauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
Die Involtini gemeinsam mit dem Gemüse und den al dente gekochten Pappardelle servieren – Buon Appetito
edf
Involtini gerollt und gefüllt
edf
Die Involtinis entstehen
edf
Gebratenes Gemüse (Karotten, Fisolen und Zucchini)
edf
Involtinis scharf anbraten
edf
Involtini di vitello ripieni di salsa al gorgonzola con verdure arrostite e pappardelle
edf
Involtini di vitello ripieni di salsa al gorgonzola con verdure arrostite e pappardelle
edf
Involtini di vitello ripieni di salsa al gorgonzola con verdure arrostite e pappardelle
#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #involtini #klabsröllchen #fisolen #Schinkenspeck #papardelle #gorgonzola

Bucatini mit Spargel-Schinken Sauce

Bucatini_Spargel-Schinken-Sauce_C

Thema:   Italien lässt grüßen
Saison:   Mai/Juni ist Spargelzeit – das war der letzte frische Spargel für heuer
Besonderheit:   auch hier wieder den Naschspargel verwenden
Zu Beachten:   Pasta kann beliebig variiert werden – wir haben immer Pasta aus Italien!

Dieses Gericht entstand spontan aus ein paar Zutaten und unserer letzten Spargellieferung. Daher gibt es heute kein Rezept, dafür noch ein paar Impressionen. Auch hier der Tipp von uns: „Lasst Euch inspirieren von den Zutaten die Ihr zu Hause habt und zaubert Euch daraus ein frisches und köstliches Essen“

Bucatini_Spargel-Schinken-Sauce_ABucatini_Spargel-Schinken-Sauce_B