Bierkernbrot

Bierkernbrot alla Gramue

Thema:   Brot backen alla Gramue
Saison:   Brot hat immer Saison
Besonderheit:   einen Teil Wasser durch dunkles Bier ersetzen
Zu Beachten:   unbedingt einen gusseisenen Topf verwenden

Zubereitung:

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und danach das ebenfalls lauwarme Bier dazugeben.
Das Mehl und die Sonnenblumenkerne auf der Arbeitsplatte vermischen und mit der Flüssigkeit zu einem elastischen Teig verkneten.

Den Teig in eine große Schüssel geben und einschneiden. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort für ca. 4-5 Stunden gehen lassen. Danach den Teig mit bemehlten Händen kurz durchkneten und mehrmals kreuzweise zusammenschlagen und zu einem runden Brotlaib formen.

Das Backrohr auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Den Brotlaib in eine runden gusseisenform (mit Deckel) geben und im Backrohr für ca. 60 Minuten zugedeckt backen. Danach den Decker herunternehmen und nochmals ca. 15 Minuten fertig backen.

Bierkernbrot alla Gramue
Bierkernbrot alla Gramue

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #brot #backen #sonnenblumenkerne

Wurschtgatsch mit Buttermilchbrot

Wurschtgatsch alla Gramue mit Buttermilchbrot

Thema:   Koide Kuchl
Saison:   eine saisonlose Köstlichkeit
Besonderheit:   Buttermilch im Brot gibt eine tolle Geschmacksnote
Zu Beachten:   Fürs Brotbacken immer ein wenig Zeit mitbringen

Rezept:

Zubereitung:

Buttermilchbrot:
Die beiden Mehlsorten mit der Trockenhefe vermischen und mit den anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Brotteig verarbeiten. Danach an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ca. 40-50 mal falten und zu einem Brotlaib formen und in eine mit Backpapier ausgelegten Gusseisenform (oder Auflaufform) mit Deckel geben. In das kalte Backrohr stellen und auf 220°C (Umluft) einstellen und das Brot für ca. 45 Minuten zugedeckt backen. Danach den Deckel entfernen und für weitere
10 Minuten goldbraun fertigbacken.

Wurschtgatsch:
Die Puten-Extra in kleine Würfel schneiden, sowie die Gurkerln fein hacken und den Pfefferoni in dünne Ringerln schneiden. Alle Zutaten zu einem cremigen Wurschtgatsch vermengen und würzig abschmecken.

Wurschtgatsch alla Gramue mit Buttermilchbrot
Wurschtgatsch alla Gramue mit Buttermilchbrot
Wurschtgatsch alla Gramue mit Buttermilchbrot
Wurschtgatsch alla Gramue mit Buttermilchbrot
Buttermilchbrot

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #brot #brotbacken #buttermilch #aufstrich #kellergatsch #wurschtgatsch #extrawurst

Kärntner Verhockerts

Impressionen alle Gramue

Kärntner Verhockerts mit selbstgebackenen Brot

Wir haben von einer lieben Freundin ein frisches hausgemachtes „Kärtner Verhockerts“ bekommen. Wir haben es gerade noch geschafft solange zu warten, bis auch das selbstgebackene Brot fertig war, aber dann gab es kein halten mehr. Brotrezepte gibt es auf unserem Blog genug, wobei hier haben wir zweierlei Sorten Mehl genommen (400g Weizenmehl und 350g Weizen-Vollkornmehl) und das Brot in einem Gusseisenen Topf gebacken.
Und vielleicht bekommen wir ja noch einmal das Rezept für dieses Köstlichkeit, wobei wir wissen nicht ob wir es dann auch verraten (dürfen) 😉

Für uns war es jedoch ein Genuss der Extraklasse und hier nochmals ein herzliches Dankeschön für diese Köstlichkeit am Brot – wir genießen,…..

Kärntner Verhockerts mit selbstgebackenen Brot
Kärntner Verhockerts mit selbstgebackenen Brot

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #verhockerts #brot #backen #vollkorn

Prosecco Vollkornbrot

Impressionen alla Gramue

Prosecco-Brot_B
Prosecco Vollkornbrot alla Gramue

Das Wetter war für die Jahreszeit eindeutig zu Kühl und zu Nass, also was spricht gegen einen gemütlichen Abend auf der Couch und ein paar Küchenexperimente. Da Prosecco immer eine kulinarische Freude ist, haben wir uns gedacht, dass auch dieser Geschmack in einem Vollkornbrot gut zur Geltung kommen kann. Also kurzerhand einfach ein wenig Prosecco unter den Teig gemengt und heraus kam unser Prosecco Vollkornbrot alla Gramue. Für uns eine harmonische Brotkomposition mit einer leichten Prosecconote, nicht aufdringlich im Geschmack, aber doch etwas ganz Besonderes, und ein toller Begleiter zu unserem Couchabend.

Rezept: Rezept – Proseccobrot

Prosecco-Brot_A
Prosecco Vollkornbrot alla Gramue

Prosecco-Brot_D
Prosecco Vollkornbrot alla Gramue

Prosecco-Brot_C
Prosecco Vollkornbrot alla Gramue

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #brot #backen #prosecco #vollkorn

Kürbiskernbrot

Kürbiskernbrot_E
Kürbiskernbrot „Aus dem Topf“ alla Gramue

Thema:   Brot backen alla Gramue
Saison:   3x täglich (mindestens)
Besonderheit:   steirische Kürbiskerne verleihen einen tollen Geschmack
Zu Beachten:   unbedingt in einem feuerfesten Topf (Gusseisen) backen

Zutaten-Kürbiskernbrot

Rezept:
Rezept – Kürbiskernbrot

Zubereitung:

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Die Mehlsorten und die Kürbiskerne (ca. 4 Handvoll) auf der Arbeitsplatte vermischen und das Wasser mit der Hefe dazugeben und kräftig zu einem elastischen Teig verkneten. Den Teig in eine Schüssel geben und an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.

Danach den Teig nochmals kurz durchkneten und mindestens 20 bis 30 mal (kreuzweise) zusammenschlagen und zu einem Brotlaib formen und mit Wasser anfeuchten und nach Wunsch mit Kürbiskernen bestreuen.
Danach in eine feuerfeste Schüssel (mit Deckel) geben und in das kalte Backrohr stellen. Das Backrohr auf 240°C Ober und Unterhitze einstellen und das Brot backen. Nach 50 Minuten den Deckel herunternehmen und nochmals ca. 10 Minuten backen.

Kürbiskernbrot_F
Kürbiskernbrot „Aus dem Topf“ alla Gramue

Kürbiskernbrot_G
Kürbiskernbrot „Aus dem Topf“ alla Gramue

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #kürbis #kürbiskerne #brot #backen

Zupfbrot auf mediterrane Art

Zupfbrot_H
Zupfbrot auf mediterrane Art

Thema:   ein gefülltes Brot für viele Anlässe
Saison:   „Partytime“ bei Gramue
Besonderheit:   eine köstliche mediterrane Brotvariation
Zu Beachten:   etwas Vorbereitungszeit, die sich aber lohnt

Zutaten_Zupfbrot

Rezept:
Rezept – Zupfbrot

Zubereitung:

Für den Teig das Mehl mit der Trockenhefe vermengen und mit Wasser (lauwarm), Olivenöl, Honig und Salz zu einem geschmeidigen Teig (auf der Arbeitsfläche) verkneten (der Teig darf nicht mehr an den Fingern kleben). Den Teig zu einem Laib formen, kreuzweise einritzen und für ca. 1-2 Stunden an einem warmen Ort (zugedeckt) gehen lassen.

Zwiebel und Wurzelwerk sehr klein schneiden und den Knoblauch fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen die Zwiebel darin glasig andünsten, das Faschierte kurz darin anrösten und danach das Gemüse und den Knoblauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Oregano würzig abschmecken und das Tomatenmark unterrühren und nach Bedarf etwas Wasser dazugeben, sodass eine sämige Fülle entsteht. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Den Teig noch einmal kurz kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen. Der Länge nach halbieren und die Fülle auf die beiden Teigstreifen mittig verteilen. Den Mozarella in kleine Würfel schneiden und über die Füllung streuen.

Danach die beiden Teigstreifen der Länge nach einrollen und in ca. 6cm lange Stück schneiden („Schneckerl“) und in einer mit Backpapier ausgelegten Tortenform hochkant („dicht an dicht“) schlichten.
Den geriebenen Käse darüber verteilen und die Form mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Backrohr (180°C Heißluft) 20 Minuten backen, danach die Folie entfernen und weitere 15 Minuten fertig garen, bis der Käse eine schöne braune Farbe hat.

Zupfbrot_I
Zupfbrot auf mediterrane Art

Zupfbrot_J
Zupfbrot auf mediterrane Art

Zupfbrot_G
Zupfbrot auf mediterrane Art

Zupfbrot_K
Zupfbrot auf mediterrane Art

Zupfbrot_L
Zupfbrot auf mediterrane Art

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #brot #zupfbrot #mediterran #faschiertes

Schinken-Kren Aufstrich

Schinkenaufstrich_D
Schinken-Kren Aufstrich

Thema:   eine perfekte Alternative zu Wurst und Käse
Saison:   immer dann, wenn es ganz frisch gebackenes Brot gibt
Besonderheit:   Der Schinken kann vielfältig variiert werden
Zu Beachten:   den Schinken nur ganz grob faschieren

Zutaten_Schinken-Krenn-Aufstrich

Rezept:
Rezept – Schinken-Kren-Aufstrich

Zubereitung:

Den Schinken und die Zwiebel fein schneiden und in einem Zerkleinerer grob faschieren.
Das Essiggurkerl ganz fein schneiden und mit allen Zutaten zu einem cremigen Aufstrich verarbeiten. Das Ganze nach Wunsch würzig abschmecken und am Besten auf ein ganz frisch gebackenes Brot aufstreichen und mit Tomaten, Eiern, Senf, Schnittlauch, Weintrauben bzw. nach Wunsch garnieren.

Vielen Dank auch an Alexandra für dieses tolle Brotrezept

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #Schinken #kren #aufstrich #brot #frisch  

Zucchinibrot

edf
Zucchinibrot alla Gramue

Thema:   ein selbstgebackenes, saftiges Brot mit einem ausgewogenen Geschmack
Saison:   immer wenn frischer Zucchini verfügbar ist – also eh fast immer,….
Besonderheit:   mit Honig und Marmelade genauso gut, wie mit Wurst, Salat und vielem mehr
Zu Beachten:   ein wenig Aufwand, dafür um ein vielfaches Besser 😉

Rezept_Zucchinibrot

Rezept:
Rezept – Zucchinibrot

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen und gut (am Besten mit der Hand) verkneten. Der Teig sollte so gut wie nicht mehr an den Fingern kleben. Ansonsten noch etwas Mehl hinzufügen. Den Brotteig abdecken und an einem warmen (zuggeschützten Ort) eine Stunde gehen lassen.
Danach den Teig nochmals kurz durchkneten (auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsplatte) und zu einem Brotlaib formen. Auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) legen und noch ein paar Minuten gehen lassen
(ca. 10. Minuten). Das Backrohr aufheizen (200°C) und ca. 300ml Wasser in einer feuerfesten Schale in das Backrohr stellen.
Den Brotlaib mit etwas Wasser bestreichen und dann im vorgeheizten Backrohr (Ober-/Unterhitze 200°C) für ca. 45 Minuten backen. Dazwischen (ca. alle 15 Minuten) das Brot mit Wasser bestreichen.
Wenn das Brot fertig gebacken ist sofort vom Blech nehmen, zum Auskühlen auf einen Gitterrost legen und mit etwas Wasser bestreichen.

edf
Zucchinibrot alle Gramue

edf
Zucchinibrot alle Gramue

edf
Zucchinibrot alle Gramue

edf
Zucchinibrot alle Gramue

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #brot #zucchini

Südtiroler Nudelsalat

Inspirationen alla Gramue

Nudelsalat_D
Südtiroler Nudelsalat alla Gramue

Südtiroler Nudelsalat alla Gramue
Italienisches Gemüse ist nun einmal italienisches Gemüse und gepaart mit ganz frischen Nudeln (Trofie) ergibt dies einen perfekten Südtiroler-Nudelsalat alla Gramue. Dabei sind wir einfach der Südtiroler Gemütlichkeit gefolgt und haben uns dadurch inspirieren lassen, und die Zusammensetzung (Rezept gibt es dafür nicht) entstand während des Schaffensprozesses. Begleitet wurde die kreative Inspiration und die Entstehung von einem Südtiroler Weißwein (Müller Thurgau – Vigneti delle Dolomiti IGT). Dazu gab es dann ein herzhaftes dunkles Nussbrot von einem lokal ansässigen Bäcker – Herz was will man mehr,…..

Nudelsalat_E
Südtiroler Nudelsalat alla Gramue

Nudelsalat_B
Südtiroler Nudelsalat alla Gramue

Nudelsalat_C
Südtiroler Nudelsalat alla Gramue

Nudelsalat_A
Italienisches Gemüse ist nun einmal italienisches Gemüse

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #nudeln #nudelsalat #trofje #eier #tomaten #paprika #schnittlauch #zucchini #käse #dolomitenkönig #schinken #zwiebel #karotten #zwiebel #brot #nussbrot

 

Pane Italiano

Pane_italiano_A_Titel
Pane italiano

Thema:   Ein selbstgebackenes italienisches Brot „zum Reinbeißen“
Saison:   Saisonlos
Besonderheit:   ein kleiner Teil Dinkelmehl verleiht noch eine würzige Note
Zu Beachten:   „Zu einfach um Wahr zu sein!“ 😉

Zutaten_Pane_italiano

Rezept:
Rezept – Pane italiano

Zubereitung:

Die Hefe und den Zucker in das lauwarme Wasser rühren bis sich die Hefe darin aufgelöst hat. Nun die restlichen Zutaten (Mehl, Salz und Olivenöl) hinzufügen und 5 Minuten mit den Knethacken verrühren.
Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit Mehl bestäuben. Den Teig durchkneten und immer solange Mehl hinzufügen, bis dieser nicht mehr an den Händen kleben bleibt. Eine große Schüssel (doppelt so groß wie der Teig) mit Olivenöl einpinseln und den Teig darin wälzen und zugedeckt an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
Danach den Teig aus der Schüssel nehmen und halbieren (nicht mehr kneten) und zu zwei länglichen Brotlaiben formen, nochmals in Mehl wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nochmals für ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Inzwischen das Backrohr auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und eine Schale mit Wasser in den Ofen stellen. Das Brot ca. 20-25 Minuten backen lassen und dazwischen (ca. 2-3 mal) mit Wasser besprühen.
Anmerkung:
Der Teig kann auch geteilt werden, sodass man Ihm ca. 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren kann.

Pane_italiano_B
Pane italiano

Pane_italiano_C
Pane italiano

Pane_italiano_D
Pane italiano

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #brot #pane