Sushi alla Gramue

Sushi_D_Tisch_Titel

Heute war es soweit. Gramue macht Sushi. Nochmals ein herzliches Dankeschön an Manuel Wagner, der uns in seinem Kochkurs in die Geheimnisse der Sushi Kochkunst eingeweiht hat. Wichtig sind vor allem auch die Zutaten.

Sushi_A_Vorbereitung
Zutaten für unser Sushi

Besonders spannend war das Reis kochen. Dabei ist es wichtig den richtigen Reis zu verwenden und vor allem diesen oftmals (15-20mal) zu waschen. Erst dann kann dieser gekocht und mariniert werden. Für das Reis marinieren empfiehlt sich eine Hangiri (Holzgefäß).

Sushi_B_Reiskochen
Sushi Reis im Hangiri

Auch ein „Omlette“ darf nicht fehlen, ….

Sushi_C_Omlett
Omlette mit Reiswein

Danach haben wir unsere Sushi gerollt und geformt und den Tisch gedeckt,…

Sushi_E_Tisch
Sushi alla Gramue
Sushi_F_Tisch
Suschi alla Gramue

Folgende Sushi haben wir zubereitet

Gunkan und Nigiri mit Garnelen bzw. Lachskaviar
Futomaki mit Thunfisch
Futomaki mit Surimi

Sushi_I_Gunkan_Nigri
Gunkan und Nigiri
Sushi_H_Gunkan_Nigri
Gunkan und Nigiri
Sushi_G_Gunkan_Nigri
Gunkan und Nigiri
Sushi_J_Futomaki_Thunfisch
Futomaki mit Thunfisch
Sushi_K_Futomaki_Thunfisch
Futomaki mit Thunfisch
Sushi_N_Futomaki_Surimi
Futomaki mit Surimi
Sushi_M_Futomaki_Surimi
Futomaki mit Surimi
Sushi_L_Futomaki_Surimi
Futomaki mit Surimi

 

Thunfisch Baguette

SONY DSC

Thema:   ein schnelles Essen – auch eine Alternative zum „Jausnen“
Saison:   Überbackene Baguette eignen sich für Sommer und Winter
Besonderheit:   vielseitig abwandelbar – auch Vegetarisch oder Vegan möglich
Zu Beachten:   auch für „Baguette zum fertigbacken“ geeignet

Zutaten - Thunfisch_Baguette

Rezept:
Rezept – Thunfisch-Baguette

Zubereitung:

Thunfisch abtropfen lassen und mit dem feingehackten Knoblauch und dem fein gewürfelten Paprika vermischen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. In zwei Schüsseln aufteilen. Eine Hälfte zusätzlich mit dem Ketchup, der Chilisauce und dem Paprikapulver vermischen.

Die Baguette in schräge Scheiben schneiden und auf einem (mit Backpapier ausgelegten) Backblech auflegen. Die mit Ketchup und Chilisauce vermischte Masse gleichmäßig auf den Scheiben verteilen und darüber die andere Thunfischpaste darüber geben. Die Cocktailtomaten halbieren und entkernen und auf den Baguette-Scheiben verteilen und mit den in Halbmonden geschnittenen Zwiebeln und dem geriebenen Käse bestreuen.

 

SONY DSC
Thunfisch-Baguette – mit Tomaten belegt
SONY DSC
Thunfisch-Baguette mit Zwiebel und Käse bestreut

 

 Im vorgeheizten Backrohr (Heißluft 180°C) ca. 15 Minuten goldgelb backen.

 

SONY DSC
Thunfisch Baguette
SONY DSC
Thunfisch Baguette

 

 

Insalata di pasta con tonno

Insalata di Pasta_A
Insalata di pasta con tonno

Thema:   ein leichtes Sommergericht für laue Sommerabende
Saison:   für uns ein typisches Sommergericht
Besonderheit:   auch für Vegetarier geeignet (Fisch kann auch weggelassen werden)
Zu Beachten:   je frischer die Zutaten umso besser

Zutaten - Insalata di pasta

Rezept:
Rezept – Insalata di Pasta

Zubereitung:

Trofie (oder Teigwaren nach Wahl) nach Anleitung kochen und kalt abschrecken, sowie auskühlen lassen.
Zwiebel in kleine Würfel schneiden, den chinesischen Knoblauch fein hacken, Zucchini in feine Streifen schneiden, sowie den roten und grünen Paprika, und die Eier klein würfeln. Den Thunfisch abtropfen lassen, die Cocktail-Tomaten (je nach Größe) vierteln oder halbieren und mit den anderen Zutaten (ausgenommen Ruccola) vermengen. Den Ruccola waschen und kurz vor dem Servieren unterheben.
Aus Balsamicoessig (Aceto Balsamico di Modena), sowie Salz und Pfeffer und Olivenöl ein Dressing zubereiten und über den Salat geben und mit ein wenig Oregano würzen – auf gute Qualität des Aceto Balsamico und des Olivenöl achten!
Insalata di Pasta con Tonno mit frischen Baguette servieren und mit einem Glas italienischem Wein genießen.
Insalata di Pasta_D
Insalata di pasta con tonno beim Sonnenuntergang am Gardasee