Spaghetti – piccola cucina

Spaghetti - piccoloa cucina - D
Spaghetti – piccola cucina

Thema:   piccola cucina – gelingt in der kleinsten Küche
Saison:   ein schnelles Urlaubsgericht
Besonderheit:   wer viel Zeit zum Kochen hat, soll die Finger davon lassen! 😉
Zu Beachten:   frische Zutaten sind ein absolutes Muss

Zutaten - Spaghetti - piccola cucina

Rezept:
Rezept – Spaghetti – piccola cucina

Zubereitung:

Fleischtomaten in große Würfel schneiden (nicht häuten), die Zucchini in kleine Streifen und die Zwiebel in Viertelmonde schneiden, sowie den Knoblauch fein hacken. In etwas Olivenöl die Zwiebel anrösten bis diese glasig sind. Danach den Knoblauch hinzufügen, kurz mitrösten und das Tomatenmark unterrühren und mit dem Weißwein ablöschen. Mit Balsamico, Salz, Pfeffer und Oregano pikant abschmecken und mindestens eine halbe Stunde köcheln lassen.

 

Die Spaghetti al dente kochen und mit der Sauce, sowie dem fein gehobeltem Parmigiano Reggiano servieren.

Spaghetti - piccoloa cucina - E
Spaghetti – piccola cucina

 

Piccata Milanese

Piccata_Milanese_A
Piccata Milanese

Thema:   ein „Schnitzerl“ der anderen Art!
Saison:   ein italienischer Klassiker für jede Jahreszeit
Besonderheit:   mit frischen Spaghetti und Parmigiano Reggiano
Zu Beachten:   Kalbsschnitzel müssen ganz dünn sein und dürfen nur plattiert werden

Zutaten - Piccata Milanese

Rezept:
Rezept – Piccata Milanese

Zubereitung:

Für die Tomatensauce die Zwiebel klein würfelig schneiden und in etwas Olivenöl anschwitzen. Tomatenmark unterrühren, kurz mitrösten und mit den geschälten Tomaten aufgießen (sollte die Sauce etwas zu dick sein mit etwas Wasser verdünnen). Mit Salz, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken. Auf kleiner Flamme ca. eine halbe Stunde köcheln lassen.
Die Kalbschnitzel plattieren (nicht klopfen) und mit Salz und Pfeffer würzen. In einem tiefen Teller die Eier mit dem fein geriebenen Parmigiano verrühren und auf einem flachen Teller etwas Mehl geben (ca. bodenbedeckt). Die Kalbsschnitzel beidseitig in Mehl wenden und danach durch die Eier-Käse Mischung ziehen und sofort in heißem Olivenöl herausbacken.
Gemeinsam mit den al dente gekochten Spaghetti auf einem Teller anrichten und mit fein gehobeltem Parmegiano Reggiano servieren.
Piccata_Milanese_B
Piccata Milanese
Piccata_Milanese_C
Piccata Milanese