Spaghetti avvolto con gamberetto

Spaghetti avvolto con gamberetto alla Gramue

Thema:   Sehnsucht nach Italien
Saison:   sempre e ovunque
Besonderheit:   in Backpapier fertiggebacken
Zu Beachten:   Hauptspeise oder Vorspeise ganz nach Belieben

Rezept:

Zubereitung:

Am Vortag die Garnelen in einer Marinade aus Olivenöl, Salz, Chili- und Knoblauchpulver einlegen und kaltstellen.

Die Schalotten würfeln, und die Karotten in ganz kleine Stücke schneiden. Ebenso den Knoblauch fein hacken und die Oliven fein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten. Knoblauch und Karottenwürfel dazugeben und kurz mitbraten. Die halbierten Cocktailtomaten, sowie die in Scheiben geschnittenen Oliven dazugeben und mit der Rama Cremefine aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzig abschmecken und etwas einreduzieren lassen.

Die Spaghetti al dente kochen und in zwei kleinere Auflaufformen (mit Backpapier ausgelegt) einfüllen. Darüber die Sauce verteilen und die im eigenen Öl scharf angebratenen Garnelen dazugeben. Das Backpapier verschileßen und im vorgeheizten Backrohr (180°C Heißluft) ca. 15 Minuten fertigbacken.
Das Backpapier öffnen, den Rucola dazugeben und sofort servieren.

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #pasta #nudeln #spaghetti #garnelen #gemberetto #rucola #oliven

Tagliatelle con Salsiccia

Tagliatelle con Salsiccia _ A-Titel
Tagliatelle con Salsiccia

Thema:   Südtirol – Bodenständige Küche trifft cucina mediterranea
Saison:   Urlaub in Südtirol
Besonderheit:   frische, handgemachte Tagliatelle
Zu Beachten:   in Südtirol schmeckt es am Besten 😉

Zutaten - Tagliatelle con Salsiccia

Rezept:
Rezept – Tagliatelle con Salsiccia

Zubereitung:

Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch fein hacken und die Zucchini und den Paprika in feine Streifen schneiden. Die Salsiccia ausdrücken und zu kleinen Bällchen formen.
In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, den Zwiebel glasig dünsten, den Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Danach die Zucchini und Paprikastreifen hinzufügen und mitrösten. Die in großen Würfel geschnittenen Tomaten unterrühren, die Chilisauce hinzugeben und das ganze mit Oregano, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
Die Salsiccia-Bällchen in einer extra Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten und danach unter die Sauce geben.
 Tagliatelle nach Anleitung al dente kochen und gemeinsam mit der Sauce und den in Scheiben geschnittenen Oliven servieren. Wer möchte kann das ganz noch mit Grana Padano, oder Parmigiano Reggiano verfeinern.

Tagliatelle con Salsiccia _ BTagliatelle con Salsiccia _ C