Fruchtexplosion im Glas

Fruchtexplosion_B
Fruchtexplosion im Glas

Thema:   Ein fruchtig frisches Dessert für viele Anlässe
Saison:   Frische Früchte sind Voraussetzung
Besonderheit:   Schnell und einfach gemacht
Zu Beachten:   Ein wenig Deko, denn das Auge isst ja mit

Zutaten Fruchtexplosion

Rezept:
Rezept – Fruchtexplosion

Zubereitung:

Beide QimiQ gemeinsam cremig aufschlagen, den Topfen dazugeben und untermixen. Das Ganze mit Vanillezucker, Zucker (nach Bedarf), Kirschrum und den Abrieb einer halben Zitrone, sowie 1 EL Zitronensaft abschmecken. Die Orange sauber schälen und mit dem Stabmixer pürieren.
Danach ein Drittel der Creme in eine extra Schüssel geben und mit dem Orangenpüree vermengen.
Das Dessert wird nun wie folgt geschichtet:
Zuerst eine Schicht Creme (Topfencreme ohne Orange) einfüllen und darauf Marillenmarmelade verstreichen, das Ganze mit Himbeeren und Heidelbeeren belegen. Darüber eine Schicht Orangenpüree geben und wieder mit der Topfencreme (ohne Orange) abschließen.
Das Dessert mit Heidelbeeren und Himbeeren dekorieren und für einige Zeit (mehrere Stunden) kalt stellen. Zum Abschluss noch nach Wunsch mit Schokosplitter oder Schokodekor verzieren.
Fruchtexplosion_C
Fruchtexplosion im Glas
Fruchtexplosion_A
Fruchtexplosion im Glas
Fruchtexplosion_D
Fruchtexplosion im Glas

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #desser #schichtdessert #orangen #topfen #himbeeren #heidelbeeren #qimiq #nachspeise

 

Muttertagsmenü

Ein Muttertagsmenü à la Gramue

Vorspeise – Garnelen Saganaki
Hauptspeise – Schweinemedaillons in Currysauce
Nachspeise – Himbeer Tiramisu

 

Thema:   Muttertagsmenü  (aber auch wenn man Gäste erwartet)
Saison:   Zweiter Sonntag im Mai (ist Muttertag)
Besonderheit:   auch für ungeübte Männerhände geeignet – traut Euch
Zu Beachten:   kann sehr gut vorbereitet werden

Da es sich hierbei um ein komplettes Menü handelt finden Sie die Rezepte unter den jeweiligen Gerichten (zum Download). Neben der genauen Zubereitung gibt es auch wie immer eine ausführliche Zutaten-/Einkaufsliste.

Garnelen Saganaki

Rezept – Garnelen-Saganaki

 

Schweinemedaillons in Currysauce

Rezept – Schweinemedaillons in Currysauce

 

Himbeer Tiramisu

Rezept – Himbeer Tiramisu