Wildschweinbraten mit Pici Toscani

Wildschweinbraten_H_Titel
Wildschweinbraten mit Pici Toscani alla Gramue

Thema:   ein italienischer Klassiker
Saison:   immer dann, wenn frisches Wildschwein verfügbar ist
Besonderheit:   Pici Toscani – eine italienische Spezialität
Zu Beachten:   auf gute Fleischqualität achten

Zutaten_Wildschweinbraten

Rezept:
Rezept – Wildschweinbraten_Pici_Toscani_Gramue

Zubereitung:

Das Fleisch in einer Marinade aus Öl, Thymian, Majoran, zwei Rosmarinzweige, einem halben, feingehackter Knoblauch, sowie Salz und Pfeffer einlegen und über Nacht einziehen lassen.
Den Wildschweinbraten (im Ganzen) in dieser Ölmarinade (Rosmarinzweige nicht mitbraten und auf die Seite geben) scharf anbraten und warmstellen. Im verbleibenden Öl die geviertelten Zwiebeln anrösten, den restlichen feingehackten Knoblauch dazugeben, das Tomatenmark unterrühren und mit dem Rotwein ablöschen. Kurz aufkochen lassen und mit der Brühe auffüllen. Das Gemüse lediglich schälen und im Ganzen zum Fleisch geben, sowie Wacholderbeeren, die Rosmarinzweige und das Lorbeerblatt dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Braten zugedeckt auf kleiner Flamme ca. 2,5-3 Stunden schmoren, bis das Fleisch weich ist.
Zum Schluss 2 EL Mehl, ein EL Preiselbeeren, sowie etwas Wasser verrühren und damit die Sauce binden. Nochmals kurz aufkochen lassen und gemeinsam mit den al dente gekochten  Pici Toscani, fein gehackter Petersilie und den Preiselbeeren servieren.
Wildschweinbraten_I
Wildschweinbraten mit Pici Toscani alla Gramue
Wildschweinbraten_F
Wildschweinbraten mit Pici Toscani alla Gramue
Wildschweinbraten_G
Wildschweinbraten mit Pici Toscani alla Gramue
Wildschweinbraten_D
Wildschweinbraten mit Pici Toscani alla Gramue
Wildschweinbraten_E
Wildschweinbraten mit Pici Toscani alla Gramue

#gramue #easycooking #easycookingforeveryone #einfach #cooking #kitchen #kochen #rezept #rezepte #köstlich #chef #Wildschwein #italia #italien #toskana #pici #braten #wild