Makkaronifleisch

Makkaronifleisch
Makkaronifleisch

Thema:   ein Nudelgericht für die ganze Familie
Saison:   geeignet für 365 Tage im Jahr
Besonderheit:   Essiggurkerln geben dem Gericht eine pikante Note
Zu Beachten:   ein Teller ist nicht genug,…… – typisches Schaufelessen

Zutaten - Makkaronifleisch

Rezept:
Rezept – Makkaronifleisch

Zubereitung:

Das Fleisch in kleine Filets schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Filets von jeder Seite kurz anbraten (im Backrohr warmstellen). Im verbleibenden Bratenöl die in Halbmonde geschnittenen Zwiebeln anbraten. Mit 2 EL Mehl stauben, den Senf unterrühren und mit der Brühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Die Filets wieder einlegen und ca. 30-45 Minuten weich dünsten.
Danach den mit 2 EL Mehl verrührten Sauerrahm unterrühren und aufkochen lassen.
Am Schluss die in Streifen geschnittenen Essiggurkerln und Tomaten unterrühren und kurz mitkochen lassen (max. 5 Minuten).
Mit den gekochten Makkaroni (können auch mit Majoran verfeinert werden) servieren und mit Gurkerln- und Tomatenstreifen garnieren.
Makkaronifleisch
Makkaronifleisch