Bananenschnitte

SONY DSC
Bananenschnitte

Thema:   ein Klassiker alla Gramue
Saison:   Bananenschnitten eignen sich für jeden Anlass
Besonderheit:   einfach und schnell zubereitet
Zu Beachten:   vor dem Anschneiden mehrere Stunden kaltstellen

Zutaten - Bananenschnitte

Rezept:
Rezept – Bananenschnitte

Zubereitung:

Für den Teig die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Danach das Öl langsam einfließen lassen und unterrühren. Die restlichen Zutaten miteinander vermischen und unter den Teig heben. Danach in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und bei 170°C Heißluft (vorgeheizt) ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Für die Füllung zuerst das QimiQ aufschlagen. Danach das Schlagobers mit Sahnesteif, Vanillezucker und Zucker steif schlagen und mit dem QimiQ vermengen. Solange kaltstellen, bis die Masse anfängt leicht zu gelieren.

Den Teigboden auskühlen lassen und der Breite nach durchschneiden. Eine Hälfte mit der Marillenmarmelade bestreichen, mit den der Länge nach halbierten Bananen belegen und mit der Creme bestreichen. Danach den zweiten Teil des Teiges darüberlegen. Unbedingt vor dem Anschneiden die Bananenschnitten ein paar Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Nach Belieben verzieren (in unserem Fall Staubzucker, Bananenscheiben und Schokolade)

SONY DSC
Bananenschnitte
SONY DSC
Bananenschnitte

Topfen-Mandel Sweety

SONY DSC
Topfen-Mandel Sweety

Thema:   eine cremige Verführung al la Gramue
Saison:   ein Sonntag-Nachmittag mit der Familie
Besonderheit:   wir hatten selbstgemachte Zwetschkenmarmelade aus dem eigenen Garten
Zu Beachten:   Mandeln und Kaffee geben der Torte einen tollen Geschmack

Zutaten_Topfen-Mandel-Sweety

Rezept:
Rezept – Topfen-Mandel-Sweety

Zubereitung:

Die Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz zu Eischnee aufschlagen. Zu den Eidottern den Zucker, den Vanillezucker und den Abrieb einer halben Zitrone hinzufügen und schaumig schlagen. Danach das Mehl mit Backpulver, Kakao und den Mandeln vermischen und gemeinsam mit dem Eischnee vorsichtig unter die Masse heben.
Die Backform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und bei ca. 160° Heißluft ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Teig in der Form auskühlen lassen und in der Mitte waagrecht durchschneiden.

Für die Fülle:
Das Schlagobers mit Sahnesteif und Zucker aufschlagen. Den Topfen mit Zucker und dem Espresso verrühren und das Schlagobers und die Raspel-Schokolade vorsichtig unterheben.

Auf den Tortenboden die Zwetschkenmarmelade auftragen und ca. 2/3 der Creme darauf verteilen. Danach den oberen Teil aufsetzten und mit der restlichen Creme bestreichen.

Die Torte nach Wunsch verzieren – Wir haben ganze Mandel grob gehackt und mit flüssiger Schokolade verziert.

 

 

 

SONY DSC
Topfen-Mandel Sweety
SONY DSC
Topfen-Mandel Sweety